Aktionen & Flugblätter im Überblick auf wogibtswas.at

Pizza selber machen

Aktuelle Angebote zum Pizza selber machen!

Es gibt bestimmte Gerichte, die schmecken einfach jedem. Oder sagen wir so gut wie jedem. - Ein gutes Beispiel dafür ist Pizza! Wer mag Pizza nicht, sind der Belegung schließlich keine Grenzen gesetzt. Aber hast du schon mal probiert, Pizza selber zu machen. Pizza machen ist zwar eine Wissenschaft für sich und vielleicht musst du es ein paar mal ausprobieren, aber mit den Zutaten und Hilfsmittel auf dieser Seite gelingt dir bestimmt schnell eine leckere, selbstgemachte Pizza.

Der Teig:
Für das Grundrezept des Pizzateiges brauchst du  Mehl, Hefe, Wasser, Olivenöl und Salz und etwas Zucker. Für den perfekten Teig löst du die Hefe mit dem Olivenöl, Slaz und Zucker auf, fügst das Mehl hinzu und knetest den Teig glatt. Dann lässt du den Teig eine halbe Stunde gehen und stellst ihr anschließend zugedeckt in den Kühlschrank. Am besten wird er wenn du ihn 2 Tage ruhen lässt. Wenn du solange nicht warten kannst, kannst du den Teig auch gleich weiterbearbeiten.

Die Sauce:
Für die Sauce brauchst du geschälte Dosen- und frsche Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Salz, Zucker, Oregano, Basilikum und Olivenöl.
Die Zwiebeln ins heiße Öl bis sie glasig werden, passierte Tomaten dazu und aufkochen lassen. Dann den Rest dazumischen und etwa 20 min. köcheln.

Der Belag:
Was die Belegung deiner Pizza angeht, so kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Gemüse, Wurst, Mais, Parmesan, Mozzarella, Basilikum, Rucula oder auch Ananasstücke – je nach Belieben!

Alle Zutaten und praktische Küchenhelfer findest du auf dieser Seite.

Die besten Pizza-Rezepte findest du hier.

Mit diesen Aktionen gelingt dir eine leckere, selbstgemachte Pizza!

onlineCompanyIcon