Aktionen & Flugblätter im Überblick auf wogibtswas.at

wogibtswas.at AGB

ALLGEMEINE NUTZUNGS- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der wogibtswas.at GmbH (Stand 23.05.2018)

1. Präambel

Die wogibtswas.at GmbH betreibt unter www.wogibtswas.at eine Internet-Plattform, die ihren Usern die Möglichkeit bietet, kostenlos Angebote, Prospekte und Gutscheine des lokalen stationären Handels zu finden und zu vergleichen (im Folgenden kurz „Internet-Plattform“).

2. Allgemeine Bestimmungen

2.1. Geltungsbereich der AGB
2.1.1. Die Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der wogibtswas.at GmbH (im Folgenden kurz „AGB“) gelten für die Internetseite www.wogibtswas.at samt allen zu dieser Domain gehörenden Subdomains und Webseiten sowie mobilen Applikationen (im Folgenden kurz „Apps“). Die AGB gelten weiters für die in Form einer White-Label-Lösung oder mittels Verlinkung eingebundene Internet-Plattform wogibtswas.at in die Online-Portale der Kooperationspartner der wogibtswas.at GmbH.

2.1.2. Die AGB gelten sowohl für User, die über die Internet-Plattform Angebote, Prospekte und Gutscheine des lokalen stationären Handels suchen (im Folgenden kurz „User“) als auch für Händler, die ihre Angebote, Prospekte und Gutscheine über die Internet-Plattform den Usern zugänglich machen bzw. deren Agenturen (im Folgenden kurz „Händler“). User und Händler werden im Folgenden gemeinsam als „Kunden“ bezeichnet.

2.1.3. Durch die Nutzung der Internet-Plattform gelten die AGB als vereinbart, sofern und soweit nichts anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart oder gesetzlich zwingend bestimmt ist.

2.1.4. Es gelten jeweils die aktuell auf der Internet-Plattform veröffentlichten AGB.

2.2. Änderung der AGB
2.2.1. wogibtswas.at GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne gesonderte Verständigung der Kunden zu ändern. Bei Nutzung der Internet-Plattform gilt die Zustimmung zu den geänderten AGB als erteilt.

2.3. Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen
2.3.1. Den gegenständlichen AGB entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kunden gelten nur, wenn sich wogibtswas.at GmbH diesen ausdrücklich schriftlich unterworfen hat.

3. Rechtliche Rahmenbedingungen für die Nutzung der Internet-Plattform

3.1. Dargestellte Angebote, Prospekte und Gutscheine
3.1.1. Die auf der Internet-Plattform dargestellten Angebote, Prospekte und Gutscheine sind keine rechtsgeschäftlichen Angebote, sondern lediglich Informationen, die dem User den Einkauf direkt beim jeweiligen Händler erleichtern sollen. wogibtswas.at GmbH ist weder Verkäufer der dargestellten Waren und Dienstleistungen noch Stellvertreter oder Gehilfe des Händlers. Zwischen dem User und der wogibtswas.at GmbH kommt daher keinerlei wie immer geartetes Vertragsverhältnis bezüglich der dargestellten Waren und Dienstleistungen zustande.

3.1.2. wogibtswas.at GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit und Qualität der Information über die auf der Internet-Plattform dargestellten Waren und Dienstleistungen. Insbesondere wird keine Gewähr dafür übernommen, dass die auf der Internet-Plattform dargestellten Waren und Dienstleistungen zu den angegebenen Bedingungen beim betreffenden Händler tatsächlich erworben werden können.

3.2. Weiterleitung auf Webseiten der Händler
3.2.1. Der User hat teilweise die Möglichkeit sich bei Interesse auf die Webseiten der jeweiligen Händler weiterleiten zu lassen. Es obliegt alleine dem User sich vor einem etwaigen Vertragsabschluss mit dem jeweiligen Händler über alle maßgeblichen Bedingungen anhand der Angaben des Händlers zu informieren. Ein etwaiger Vertrag kommt ausschließlich zwischen dem User und dem Händler zustande.

3.3. Gutscheine beziehen und einlösen
3.3.1. Der User hat die Möglichkeit über die Internet-Plattform kostenlos Gutscheine der Händler in elektronischer Form (per Download) zu beziehen. Die Einlösung erfolgt durch Vorzeigen des Gutscheins auf dem mobilen Endgerät oder in ausgedruckter Form beim betreffenden Händler. Die Gutscheine gelten nur für die jeweiligen auf der Internet-Plattform konkret dargestellten Waren und Dienstleistungen innerhalb des festgelegten Gültigkeitszeitraums und zu den angeführten Bedingungen. Nach Ablauf des Gültigkeitszeitraums kann die Einlösung des Gutscheins nicht mehr verlangt werden. Falls der User noch während des Gültigkeitszeitraums mit dem Händler einen Termin für die Gutscheineinlösung vereinbart, der außerhalb des Gültigkeitszeitraums liegt, und es in der Folge tatsächlich zur Gutscheineinlösung kommt, so gilt der Gutschein als innerhalb des Gültigkeitszeitraums eingelöst.

3.4. Allgemein zugängliche Dienste / Registrierungspflichtige Dienste
3.4.1. Der Dienst steht - sofern im Einzelnen nicht etwas anderes angegeben ist (zB bestimmte Einschränkungen) - jedem Nutzer zur Verfügung, der über die für die Nutzung des Dienstes erforderliche technische Ausstattung verfügt. Wogibtswas.at GmbH leistet keine Gewähr, dass der Dienst mit der technischen Ausstattung des Nutzers kompatibel ist oder bleibt. Es ist zu jedem Zeitpunkt Sache des Nutzers, über die für die Nutzung des Dienstes erforderliche technische Ausstattung zu verfügen.

Sofern wogibtswas.at GmbH einzelne Dienste anbietet, die einer vorherigen Registrierung/Anmeldung bedürfen (zB Account erstellen, Bezug von Newslettern, Teilnahme an Gewinnspielen, Vorteilsprogrammen, etc), ist dies nur uneingeschränkt geschäftsfähigen, zumindest 18 Jahre alten natürlichen Personen gestattet. Die Nutzung durch juristische Personen richtet sich nach dem auf diese anzuwendenden Gesetz (zB AktG, GmbHG, UGB) und den darin enthaltenen Bestimmungen über die Vertretungsbefugnis.

Für das Suchen und Finden von Angeboten und Prospekten auf der Internet-Plattform sowie für den Bezug von Gutscheinen ist grundsätzlich keine Registrierung durch den User erforderlich. Für die Nutzung von Zusatzfunktionen (z. B. Merkliste, Einkaufsliste, Benachrichtigungen, Nutzung der Internet-Plattform über mehrere Endgeräte etc.) muss der User auf der Internet-Plattform registriert und angemeldet sein.

3.4.2.Die Registrierung durch den User erfolgt mittels Eingabe eines Benutzernamens (E-Mail Adresse) und eines persönlichen Passworts im Anmeldeformular (Pflichtfelder). Die E-Mail Adresse darf noch nicht auf der Internet-Plattform registriert sein. Zu beachten ist ferner, dass die E-Mail Adresse keine fremden Kennzeichenrechte (Namensrecht, Markenrecht etc.) oder andere Schutzrechte Dritter verletzt sowie nicht gegen die guten Sitten verstößt. Der User verpflichtet sich die wogibtswas.at GmbH vollkommen schad- und klaglos zu halten (einschließlich Rechtsanwalts- und Gerichtskosten), sollten Dritte Ansprüche aus der Verletzung von Kennzeichen- oder sonstigen Schutzrechten auf Grund des vom User gewählten Benutzernamens gegen die wogibtswas.at GmbH geltend machen.

Der Nutzer ist im eigenen Interesse verpflichtet, seine Zugangsdaten (zB Benutzername, E-Mail-Adresse, Passwort etc) geheim zu halten und vor unbefugten Zugriffen Dritter zu schützen. Wogibtswas.at GmbH übernimmt keinerlei Haftung für eine unbefugte oder missbräuchliche Verwendung von Zugangsdaten. Der Nutzer ist ferner verpflichtet, der Wogibtswas.at GmbH eine allfällige unbefugte oder missbräuchliche Verwendung seiner Zugangsdaten umgehend per E-Mail an info@wogibtswas.at zu melden und die weiteren Anweisungen der Wogibtswas.at GmbH zu befolgen. Bei Verletzung einer der vorstehenden Pflichten haftet der Nutzer für Schäden aus der unbefugten oder missbräuchlichen Verwendung seiner Zugangsdaten. Kosten, die der Wogibtswas.at GmbH durch die Verfolgung von Missbrauch entstehen, können dem Verursacher in Rechnung gestellt werden.

Vom Nutzer eingegebene Daten dürfen nicht geeignet sein, Schäden an den Diensten, Computern, Servern oder anderen technischen Einrichtungen der Wogibtswas.at GmbH oder anderer Personen zu verursachen, oder unzulässigerweise in Dienste, Computer, Server oder andere technische Einrichtungen einzugreifen (zB durch Viren, Trojaner oder sonstige Malware, Webcrawler, Robots, etc).

3.4.3. Zusätzlich zu den Pflichtfeldern kann der User freiwillig seine persönlichen Daten (Name, PLZ) im Anmeldeformular eingeben. wogibtswas.at GmbH kann für die Inanspruchnahme bestimmter Dienste die verpflichtende Eingabe bestimmter persönlicher Daten des Users vorsehen, wenn das zur Erfüllung der jeweiligen vertraglichen Leistung durch wogibtswas.at erforderlich ist. Der User ist zur wahrheitsgemäßen Angabe seiner Daten verpflichtet. Bei nach der Registrierung eintretenden Veränderungen der erhobenen Daten hat der User die Angaben im Anmeldeformular unverzüglich zu aktualisieren.

3.4.4. wogibtswas.at GmbH behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen die Registrierung eines Users abzulehnen bzw. bestehende Registrierungen von Usern jederzeit zu löschen. Von diesem Recht kann wogibtswas.at GmbH beispielsweise Gebrauch machen, wenn der Nutzer den Dienst für einen längeren Zeitraum (12 Monate) nicht in Anspruch nimmt und/oder auf eine Kontaktanfrage der Wogibtswas.at GmbH nicht reagiert.

3.4.5. Der User kann die Löschung seiner Registrierung jederzeit von wogibtswas.at GmbH - per E-Mail an datenschutz@wogibtswas.at oder per Post an die im Impressum angeführte Adresse - verlangen. Mit Löschung der Registrierung können diesem User die für registrierte User vorbehaltenen Leistungen auf der Webseite nicht mehr angeboten werden.

Weitere Information: Wogibtswas Datenschutz Erklärung

3.5. Benachrichtigungen über Angebote, Prospekte und Gutscheine
3.5.1. Die Internet-Plattform bietet als Zusatzfunktion für registrierte User die Möglichkeit an, eine Benachrichtigung per E-Mail oder Push-Mitteilung über konkrete Angebote, Prospekte und Gutscheine zu erhalten. Eine Benachrichtigung per Push-Mitteilung setzt voraus, dass der User die dafür erforderliche App auf seinem mobilen Endgerät installiert hat. wogibtswas.at GmbH übernimmt keinerlei Haftung für eine rechtzeitige oder umfassende Benachrichtigung des Users

3.6. Bereitstellung von Inhalten durch den Händler
3.6.1. wogibtswas.at GmbH bietet dem Händler auf Basis einer vertraglichen Vereinbarung mit der wogibtswas.at GmbH die Möglichkeit, Angebote, Prospekte und Gutscheine sowie allenfalls weiterer Informationen über die Internet-Plattform dem User zugänglich zu machen. Die Einspeisung der vom Händler bereitgestellten Inhalte auf die Internet-Plattform kann entweder durch die wogibtswas.at GmbH oder durch einen Kooperationspartner der wogibtswas.at GmbH oder durch den Händler in Form der Selbsteingabe erfolgen. Die Haftung für die Richtigkeit der vom Händler bereitgestellten Inhalte liegt beim Händler.

3.6.2. Der Händler garantiert für die von ihm bereitgestellten Inhalte die Einhaltung aller in Betracht kommenden gesetzlichen, behördlichen und vertraglichen Bestimmungen. Der Händler hat sittenwidrige, nationalsozialistische, rassistische, gegen das das Ansehen oder die Interessen der wogibtswas.at GmbH verstoßende Inhalte zu unterlassen.

3.6.3. wogibtswas.at GmbH behält sich das Recht vor, die Einspeisung von Inhalten, die durch den Händler bereitgestellt werden, auf die Internet-Plattform ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Weiters behält sich wogibtswas.at GmbH das Recht vor, jederzeit rechtswidrige vom Händler bereitgestellte Inhalte von der Internet-Plattform zu entfernen.

3.7. Registrierung des Händlers
3.7.1. Eine Registrierung des Händlers auf der Internet-Plattform ist grundsätzlich nicht erforderlich. wogibtswas.at GmbH behält sich jedoch das Recht vor, einen Dienst erst nach Registrierung des Händlers zugänglich zu machen.

3.7.2. Für registrierungspflichtige Dienste für Händler gelten die Bestimmungen in den Punkten 3.4.2. bis 3.4.5. dieser AGB sinngemäß.

4. Urheberrecht und gewerbliche Schutzrechte

4.1. Schutz der abrufbaren Inhalte
4.1.1. Die über die Internet-Plattform abrufbaren Inhalte (Texte, Fotos, Logos/Marken, Designs etc.) sowie die zugrunde liegende Software und Datenbank können urheberrechtlich und/oder durch Patent-, Marken- und/oder durch andere Schutzrechte geschützt sein. Deren Verwendung ist daher nur im Rahmen der vertraglichen und/oder gesetzlichen Bestimmungen gestattet. Die weitere Verbreitung der Inhalte ist grundsätzlich untersagt, sofern sie in diesen AGB nicht ausdrücklich gestattet wird.

4.1.2. Es ist ausdrücklich gestattet Inhalte der Internet-Plattform über Social Plugins auf sozialen Netzwerken mit anderen zu teilen.

4.1.3. Eine Verlinkung auf die Internet-Plattform oder einzelne Webseiten derselben ist grundsätzlich willkommen und erwünscht. wogibtswas.at GmbH behält sich jedoch das Recht vor, Verlinkungen auf die Internet-Plattform oder einzelne Webseiten derselben ohne Angabe von Gründen zu untersagen. In diesem Fall ist der User, welcher auf die Internet-Plattform oder einzelne Webseiten derselben verlinkt, zur unverzüglichen Löschung der Verlinkung verpflichtet.

4.2. Rechtseinräumung durch den Händler
4.2.1. Mit der Übermittlung der von ihm bereitgestellten Inhalte an wogibtswas.at GmbH oder deren Kooperationspartner räumt der Händler selbst oder im Namen des Rechteinhabers der wogibtswas.at GmbH das nicht-exklusive und übertragbare Nutzungsrecht ein, diese Inhalte zeitlich und räumlich unbegrenzt im Rahmen der Internet-Plattform sowie im Rahmen der in Form einer White-Label-Lösung oder mittels Verlinkung eingebundenen Internet-Plattform in die Online-Portale der Kooperationspartner der wogibtswas.at GmbH zu verbreiten, zu ändern, zu bearbeiten, zu veröffentlichen bzw. öffentlich zur Verfügung zu stellen. Die Rechtseinräumung umfasst alle für den Betrieb der Internet-Plattform und damit in Zusammenhang stehenden notwendigen Verwertungshandlungen in jedem möglichen als auch zukünftig möglichen technischen Verfahren print, online, mobile und auch in Form von Apps. Die Rechtseinräumung umfasst gleichzeitig das Recht der wogibtswas.at GmbH die Inhalte zu Eigenwerbezwecken zu nutzen. Der Händler garantiert der wogibtswas.at GmbH zur Rechtseinräumung an die wogibtswas.at GmbH berechtigt zu sein und keine berechtigten schutzwürdigen Interessen Dritter zu verletzen. Der Händler räumt der wogibtswas.at GmbH weiters das Recht ein, sein Logo auf der Internet-Plattform zu platzieren.

5. Haftung und Gewährleistung

5.1. Die Haftung für Gewährleistung und Schadenersatz richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern und soweit in diesen AGB nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. wogibtswas.at GmbH haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Eine weitergehende Haftung, insbesondere für indirekte Schäden, entgangenen Gewinn, Mangel- und Folgeschäden, Verzögerungsschäden, Datenverlust, Nutzungsausfall, höhere Gewalt, ideelle Schäden, Schäden Dritter etc. wird – sofern und soweit eine derartige Haftung nicht zwingend gesetzlich vorgesehen ist – ausgeschlossen.

5.2. Die Haftung für vom Händler bereitgestellte Inhalte liegt ausschließlich beim betreffenden Händler. Weder wogibtswas.at GmbH noch deren Kooperationspartner übernehmen irgendeine Haftung für die vom Händler bereitgestellten Inhalte, insbesondere auch nicht für die Gesetzeskonformität derselben. Für den Fall der Inanspruchnahme der wogibtswas.at GmbH und/oder deren Kooperationspartner durch Dritte wegen einer Rechtsverletzung hält der Händler die wogibtswas.at GmbH und/oder deren Kooperationspartner vollkommen schad- und klaglos; dies umfasst auch Rechtsanwalts- und Gerichtskosten.

5.3. wogibtswas.at GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die ständige Verfügbarkeit der Internet-Plattform, einschließlich sämtlicher dazugehöriger Webseiten, Subdomains, Links, Apps, etc. sowie für Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen, Viren, Datenverlust, Datenlöschung oder Datenmissbrauch.

5.4. Die Internet-Plattform enthält Links zu anderen Webseiten. wogibtswas.at GmbH identifiziert sich nicht mit den Inhalten der Webseiten, auf die gelinkt wird, und übernimmt dafür keine Haftung.

6. Social Media

6.1. Jeder Nutzer einer etwaig zur Verfügung gestellten Share-Funktion (E-Mail, facebook, twitter, whatsApp etc.) trägt die volle inhaltliche Verantwortung für alle von ihm versendeten Nachrichten. Dabei müssen alle geltenden Gesetze und insbesondere die geltenden AGB der jeweiligen Plattform eingehalten werden. wogibtswas.at GmbH trägt keine Verantwortung für den Inhalt von versendeten Nachrichten.

6.2. Durch Anklicken des jeweiligen Follow Buttons gelangt der Nutzer via Website/App zu den Auftritten der wogibtswas.at GmbH in den sozialen Netzwerken (zB Facebook-Page). Für die durch den Besuch eines Auftritts der Antenne in den sozialen Netzwerken ausgelöste Verarbeitung von Daten des Nutzers gelten die Datenschutzrichtlinien der einzelnen sozialen Netzwerke.

7. Gewinnspiele

7.1. Auf der Internet-Plattform werden von wogibtswas.at GmbH – gegebenenfalls in Kooperation mit einem Dritten (im Folgenden kurz „Kooperationspartner“) – Gewinnspiele für User veranstaltet.

Im Allgemeinen gilt für diese: Die Teilnahme an den Gewinnspielen ist nur uneingeschränkt geschäftsfähigen, zumindest 18 Jahre alten natürlichen Personen gestattet. Die Teilnahme ist nur im jeweils angegebenen Gewinnspielzeitraum möglich (Teilnahmeschluss). Die Gewinner des Gewinnspiels werden schriftlich verständigt. Die Gewinne werden von wogibtswas.at oder dem Kooperationspartner an die Gewinner verschickt. wogibtswas.at leistet keine Gewähr und haftet nicht für den tatsächlichen Erhalt des Gewinns. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden. Eine Ablöse der Preise in bar ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auf wogibtswas.at finden sich sowohl Gewinnspiele, die von wogibtswas.at selbst (alleine oder mit einem Kooperationspartner) veranstaltet werden als auch solche, für welche wogibtswas.at lediglich die Online Plattform zur Verfügung stellt, deren Veranstalter aber ein Dritter ist.

Veranstaltet wogibtswas.at das Gewinnspiel werden Daten der Teilnehmer an einen allfälligen Kooperationspartner für dessen eigene Zwecke nur über entsprechende freiwillig zu erteilende Einwilligung des Teilnehmers übergeben. Näheres ist beim jeweiligen Gewinnspiel unserer Datenschutzinformation und der entsprechenden Einwilligung zu entnehmen. Veranstaltet ein Dritter das Gewinnspiel so ist der Dritte für die korrekte Verarbeitung der Daten sowie Einhaltung sämtlicher Verpflichtungen der DSGVO im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel alleine verantwortlich.

Weitere Informationen: Wogibtswas Gewinnspiel AGBs

8. Support

8.1. wogibtswas.at GmbH bietet den Händlern einen Support für die Nutzung der Internet-Plattform per E-Mail und auch am Telefon an. wogibtswas.at GmbH kann keine Gewähr für die Erreichbarkeit des Supports übernehmen. Bei wiederholter Inanspruchnahme dieser Supportleistungen der wogibtswas.at GmbH ist wogibtswas.at GmbH berechtigt die Leistungen in Rechnung zu stellen.

9. Schlussbestimmungen

9.1. Rechtsnachfolge
9.1.1. Im Falle einer Einzel- oder Gesamtrechtsnachfolge im Zuge einer Umgründungsmaßnahme ist wogibtswas.at GmbH berechtigt, sämtliche Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis mit dem Händler ohne dessen Zustimmung auf den Rechtsnachfolger zu übertragen.

9.1.2. Der Händler ist verpflichtet sämtliche Rechte und Pflichten auf Rechtsnachfolger (Einzel- oder Gesamtrechtsnachfolge) zu überbinden. Die Weitergabe von Rechten und Pflichten an Dritte ist dem Händler ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung der wogibtswas.at GmbH nicht gestattet.

9.2. Schriftform
10.2.1. Allfällige Beendigungen, Änderungen oder Ergänzungen im Zusammenhang mit der Internet-Plattform mit wogibtswas.at GmbH abgeschlossener Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform, sofern und soweit nicht ausdrücklich etwas anders in diesen AGB oder in einem schriftlichen Vertrag bestimmt ist. Dies gilt auch für das Abgehen vom Schriftformerfordernis.

9.3. Salvatorische Klausel
10.3.1. Die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB lässt die Geltung der übrigen Bestimmungen dieser AGB unberührt. Die unwirksamen oder nichtigen Bestimmungen werden durch gültige und durchsetzbare ersetzt, die den beabsichtigten Zweck so gut wie möglich erreichen. Dies gilt sinngemäß auch für den Fall einer Lücke in diesen AGB.

9.4. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand
10.4.1. Auf alle Rechtsverhältnisse zwischen wogibtswas.at GmbH und den Kunden aus und im Zusammenhang mit der Internet-Plattform findet österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des IPR und des UN-Kaufrechtsübereinkommens Anwendung.

9.4.2. Erfüllungsort ist der Sitz der wogibtswas.at GmbH.

9.4.3. Für Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit der Internet-Plattform gilt das sachlich zuständige Gericht in Wien als vereinbart, sofern zwingende Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes nicht entgegenstehen.